Anja Schindler. Naturalia Artistica

In dieser umfangreichen und reich bebilderten Publikation sind die letzten 15 Jahre des künstlerischen Wirkens von Anja Schindler dokumentiert. Die lange Auseinandersetzung mit den Sammlungen verschiedener Museen, die meist in Depots nur den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vorbehalten sind, inspiriert sie zu eigenen Werken. Sie erschafft seltsame, hybride Schöpfungen, die eine starke, poetische, manchmal surreale Ausstrahlung haben. Mit Bildern, Zeichnungen, Objekten und teils kuriosen Fundstücken aus der Natur kreiert die Künstlerin einen himmelblauen Kosmos. Anja Schindler stellt ihre Kunst den musealen Sammlungen gegenüber oder zeigt Installationen, die an die Kunst- und Wunderkammern des 17. und 18. Jahrhunderts erinnern. Diese Publikation dokumentiert ihr Schaffen in acht unterschiedlichen Museen und Sammlungen von 2004 bis heute.

Hrsg. Übersee-Museum Bremen / Open Space Edition Bremen
Erschienen 2019
Texte Wiebke Ahrndt, Andreas Dorn, Arie Hartog, Barbara Kemmer, Volker Lohmann, Regine Nahrwold, Gabriela zu Sayn-Wittgenstein, Mirjam Verhey, Alexandra Weindorf, Marianne Winter
Sprachen Deutsch
Gestaltung Arne Olsen, Bremen
Format 27,5 x 21,5 cm, Querformat
Seiten 184 Seiten
Abbildungen 186
Druck Druckhaus Pinkvoss, Hannover
ISBN 978-3-947225-13-2

Preis 28 €
Versand zzgl. 5 €

in den Bestellkorb legen